Torsten Leuschner
Torsten Leuschner
Professor für germanistische Linguistik, Universität Gent
Bestätigte E-Mail-Adresse bei ugent.be - Startseite
Titel
Zitiert von
Zitiert von
Jahr
Hypotaxis as building-site: the emergence and grammaticalization of concessive conditionals in English, German and Dutch.
T Leuschner
Lincom Europa,, 2006
352006
At the boundaries of grammaticalization
T Leuschner
The limits of grammaticalization 37, 159, 1998
321998
Ausnahmepianist fettgeschreckt–inbleich
T Leuschner
Deutsche, Nierländische und Schwedische präfixoide im Spannungsfeld von …, 2010
272010
Affixoidhungrig? Skitbra! Comparing Affixoids in German and Swedish
K Ascoop, T Leuschner
Sprachtypologie und Universalienforschung 59 (3), 241-252, 2006
252006
Grammaticalization and language change: New reflections
B Cornillie, H Cuyckens
John Benjamins Publishing, 2012
242012
Towards methodologically more rigorous corpus-based translation studies
G Sutter, P Goethals, T Leuschner, S Vandepitte
Across languages and cultures 13 (2), 137-143, 2012
212012
Ob blond, ob braun, ich liebe alle Frau’n
T Leuschner
IrrelevanzNonditionale als grammatiNalisierter DisNurs. Grammatikalisierung …, 2005
212005
Grammatikalisierung im Deutschen
T Leuschner, T Mortelmans, S Groodt
Walter de Gruyter, 2011
202011
Wortbildung zwischen System und Norm Affixoide im Deutschen und im Niederländischen
N Decroos, T Leuschner
Sprachwissenschaft 33 (1), 1-34, 2008
192008
'..., wo immer es mir begegnet...-wo es auch sei.'Zur Distribution von'Irrelevanzpartikeln'in Nebensätzen mit W-auch/immer
T Leuschner
Deutsche Sprache 28 (4), 342-356, 2000
162000
Body-part nouns as a source of reflexives: towards a grammaticalization account of Georgian tav-‘head’
N Amiridze, T Leuschner
STUF-Language Typology and Universals 55 (3), 259-276, 2002
152002
Personale Suffixoide im Deutschen und Niederländischen
T Leuschner, E Wante
Germanistische Mitteilungen 70, 59-73, 2009
142009
‘Ever’and universal quantifiers of time: Observations from some Germanic languages
T Leuschner
Language Sciences 18 (1-2), 469-484, 1996
141996
Laryngeal systems in Dutch, English, and German: A contrastive phonological study on second and third language acquisition
E Simon, T Leuschner
Journal of Germanic Linguistics 22 (4), 403-424, 2010
132010
Historical Germanisms in British Newspapers: a Discourse-Analytic Approach and Four Corpus-Assisted Case Studies
M Schröter, T Leuschner
Angermion 6 (1), 139-174.10, 2013
9*2013
. Evaluative morphology in German, Dutch and Swedish
M Battefeld, T Leuschner, G Rawoens
Category change from a constructional perspective 20, 229, 2018
8*2018
Grammatik: wissenschaftlich und didaktisch: Überlegungen zu einer neuen deutschen Grammatik für den akademischen Unterricht mit Ausgangssprache Niederländisch
T Leuschner
Germanistische Mitteilungen, 113-125, 2010
72010
From speech-situation evocation to hypotaxis: The case of Latin quamvisalthough'
T Leuschner
TYPOLOGICAL STUDIES IN LANGUAGE 77, 231, 2008
72008
Richard Böckh (1824–1907): Sprachenstatistik zwischen Nationalitätsprinzip und Nationalstaat
T Leuschner
Historiographia Linguistica 31 (2-3), 389-421, 2004
72004
Nebensatzkonnektoren des Typs' W-Wort+ Partikel (n)'(Deutsch wer auch immer usw.) im Germanischen: eine intragenetische Typologie aus areallinguistischer Sicht
T Leuschner
Studia Germanica Gandensia 2, 3-26, 2001
72001
Das System kann den Vorgang jetzt nicht ausführen. Versuchen Sie es später erneut.
Artikel 1–20